Über Broken und Risö nach Mem

Abschied. Die letzten ostschwedischen Schären habe ich heute hinter mir gelassen. Nun geht es durch den Göta-Kanal an die westschwedische Küste. Schade, schade, denn die großen und kleinen Inseln und Kleinst-Felsen hier mitten im Wasser sind einfach bezaubernd schön. Die … Weiterlesen →

Nach Vaxholm…

Jetzt mal ein gaaaanz kurzer Bericht: Nun bin ich fast in Stockholm. Es ging heute bei Starkwind (wieder bis 30 kn) durch die engen Stockholmer Schären bis nach Vaxholm. Der Wind drehte alle paar Minuten zwischen den Inseln. Es war … Weiterlesen →

Über Herräng nach Gillviken

Auf dem Weg nach Norrtälje habe ich mir als Zwischenstopp eine Bucht mit Namen Gillviken am Björkofjärden ausgesucht. Hier liege ich vor Anker und genießen den schönen Sommertag. Was habe ich heute schon alles gemacht? Geschlafen, gegessen, gebadet und geschaut…aufs … Weiterlesen →

Über Öregrund nach Ramsan

Hach…Ankern ist doch das schönste! Für mich jedenfalls. Ich liebe diese Ruhe und Einsamkeit. Wenn man den Anker fallen gelassen, den Motor ausgemacht hat, wird auf einmal alles absolut ruhig und friedlich um einen herum. Wunderschön. Gerade liege ich in … Weiterlesen →