Heute habe ich es bis nach Christiansö geschafft. Das sind die kleinen Erbseninseln nordöstlich von Bornholm.
Es war am Ende ein anstrengendes Aufkreuzen.
Aber es ist wunderschön hier.
Leider bin ich sehr müde und schreibe daher nicht viel.

Nur dies:
So sehen Sonnenuntergänge auf Christiansö aus:
DSC00428

Fazit: 36 Seemeilen (33 unter Segel, 3 unter Motor)
Gesamt: 247,9 sm


Kommentare

Christiansö… — 2 Kommentare

  1. oh mannomann…da musste ich ja gefühlte 100mal in die Karte reinzoomen, damit ich überhaupt ein Fleckchen Land entdecke :-)…ist da überhaupt eine Stadt o.ä.?
    …aber ein wunderschönes Bild hast du gemacht (mit den Vögeln)…
    ruh dich aus zwischendurch, versprochen? (du hast ja jetzt mal keinen Zeitdruck…:-))
    glg

  2. Ich beneide dich, ist bestimmt wunderschön und erholsam auf dieser kleinen Insel mit seinen hundert Einwohnern und Naturhafen.
    Ich wünsche dir viele schöne Momente und eine erholsame Zeit dort.
    Bin voll angetan zu lesen, wie du segelst und segelst und soviel Zeit auf dem Wasser erleben kannst und bewältigst. Cool:)))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *