So, .. morgen soll’s nun endlich losgehen.
Nachdem anfangs nicht alles ganz so wie geplant gelaufen ist, bin ich erleichert und froh, dass ich meine Reise doch jetzt beginnen kann.
Eigentlich wollte ich schon seit ca. 1 Woche unterwegs sein, aber mein Auto, meine Arbeit und mein Boot haben mich davon abgehalten. Einige unangenehme, nicht geplante Zwischenfälle haben mich einiges an Zeit, Geld und Nerven gekostet. Ich möchte nicht ins Detail gehen, aber das Letzte und Wichtigste, was erledigt werden musste, war die Reparatur meiner Seewasserpumpe. Diese leckte wie verrückt und mich ließ der Gedanke, dass der Motor eventuell nicht genug Kühlung bekommt, einfach nicht unbesorgt lossegeln.
Leider habe ich beim Versuch, die Reparatur selbst zu bewerkstelligen, wieder einiges an Zeit verloren, aber im Gegenzug wieder an Erfahrung gewonnen … immerhin …
Heute nachmittag nun war ein sehr netter Profi an Bord, der alles zur vollsten Zufriedenheit repariert hat. Ich bin wirklich sehr glücklich, dass um meinen Motor herum nun dauerhaft alles trocken ist.

Nun freue ich mich auf morgen, bin aufgeregt und hoffe, dass alles gut geht.

Hier ins Blaue will ich segeln:
20160509_190931


Kommentare

Endlich… — 1 Kommentar

  1. schön, dass es nun losgeht… das Foto von Henry gefällt uns natürlich sehr :-)…
    wir warten gespannt auf neue Berichte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *