Wie gestern angekündigt, bin ich heute nach Docksta gefahren, von wo man direkt auf den höchsten Berg der Höga Kusten, den Skuletberget steigen kann.
Die Fahrt dorthin führte wunderschön durch die fjordartige bergige Küstenlandschaft.
Die Ostsee glitt einem Ententeich mit teilweise spiegelglattem Wasser. Erst war ich etwas unzufrieden, weil ich die Segel nicht setzen konnte. Aber dann steuerte der Autopilot und ich hatte Zeit, auf dem Vordeck gemütlich in der Sonne zu liegen und auf die Berge zu schauen. War auch mal ganz entspannt….

Hier ein paar Fotos von unterwegs:
DSC04735           DSC04780 DSC04737           DSC04757 DSC04788           DSC04779 DSC04759           DSC04773   DSC04807           DSC04793
Ein alter Sessellift (die Alpen lassen grüßen) brachte dne ein oder anderen auch den Skuletberg:
DSC04809

Von oben hatte man eine fantastische Sicht…
DSC04826 DSC04819 DSC04817 DSC04816 DSC04815 DSC04814

Hier noch ein Video von unterwegs:

 

 

Ach sooo:
Sooo geht das bei den Schweden mit dem Sommerurlaub:

DSC04723 DSC04726 DSC04727

Fazit: 15 Seemeilen (0 unter Segel, 15 unter Motor)
Gesamt: 1519 sm


Kommentare

Nach Docksta… — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *