Saisonende…

So. Nun ist die Segelsaison endgültig vorbei. Schade, schade. Aber ich hatte einen wunderbaren Sommer, von dessen Erinnerungen ich wohl noch lange zehren werde. Das Boot steht seit ein paar Tagen trocken und wohlbehütet in der Halle. Komisch, aber das … Weiterlesen →

Nach Sonderborg…

Ich hatte heute nochmal einen wunderbaren Segeltag. Es war alles dabei: Schönes Amwindsegeln im kleinen Belt, kurzes Aufkreuzen und schnelles Schmetterlingssegeln vor und im Als Fjord, blauer Himmel mit viel Sonne am Anfang des Tages, dann kleine, aber heftige Regenschauer … Weiterlesen →

Nach Årø…

Dem aufmerksamen Mitleser ist sicher nicht entgangen: Es geht jetzt in großen Schritten Richtung Heimathafen. Keine kurzen Schläge wie angekündigt. Kein Rumbummeln in der dänischen Südsee. Nein, ich habe mich jetzt entschlossen, doch schon dieses Wochenende in meinem Heimathafen Marina … Weiterlesen →

Nach Bogense…

Meine Bilder des Tages:   Einen wunderschönen Segeltag habe ich heute verbracht. Warum? 1. Gennaker 2. Sonne und blauer Himmel 3. (fast) keine Welle Dass es auf dem Wasser auch mal so gemütlich sein kann, habe ich ja eher weniger … Weiterlesen →

Nach Tunø…

Heute war wieder T-Shirt-Wetter und ich legte morgens ab und begab mich auf dem Weg nach Tunø, eine kleine idyllische Insel. So sieht die Insel von oben aus: Tunø voraus: Rechts und links passiere ich typische dänische Küstenlandschaften:     … Weiterlesen →

Nach Læsø…

Momentaufnahme: Ich liege bei herrlichstem Sommerwetter am Strand von Laeso und genieße einen segelfreien Tag. Ich fühle mich wie im Sommerurlaub in Italien. Dabei ist es fast Mitte September. Dänemark. Ostsee. Dankbar bin ich über diesen nicht enden wollenden Sommer…. … Weiterlesen →